Impressum

Name und Anschrift:
Lebensgemeinschaft Höhenberg e.V.
Höhenberg 8
84149 Velden/Vils
Tel.: 08086/9313-0
Fax: 08086/9313-105

e-mail: infonoSpam@hoehenberg.org

(anerkannte WfbM nach § 142 SGB IX)

Träger:
Die Lebensgemeinschaft Höhenberg e.V., Vereinigung von Freunden behinderter Menschen, gemeinnütziger, eingetragener Verein.

Mitglied im:
• Paritätischen Wohlfahrtsverband
• Verband für anthroposophische Heilpädagogik, Sozialtherapie und soziale
   Arbeit e.V.
• Regionalverband Eltern-Mitarbeiter Baden-Württemberg und Bayern

Spenden:
Die Lebensgemeinschaft Höhenberg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Wir sind bei größeren Anschaffungen auf Spenden angewiesen, die durch eine Spendenbescheinigung steuermindernd geltend gemacht werden können.

Spendenkonto:
Sparkasse Landshut
IBAN: DE02743500000003485005
BIC: BYLADEM1AH

Bankverbindungen:
Sparkasse Landshut
IBAN: DE24743500000003470253
BIC: BYLADEM1AH

VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG
IBAN: DE83701695660001826751
BIC: GENODEF1TAV

Spendenkonto:
Sparkasse Landshut
IBAN: DE02743500000003485005
BIC: BYLADEM1AH

Wer wir sind:
• Eine Gemeinschaft von seelenpflege-bedürftigen und nichtbehinderten Menschen.
• Ein gemeinnütziger Verein (e.V.), dessen Mitglieder aus Höhenberger Mitarbeitern und Freunden aus dem Umfeld besteht.
• Eine Einrichtung für und mit Menschen mit Behinderung, die ihre Organisationsstruktur und die alltägliche Arbeit aus der Idee der Selbstverwaltung gestaltet.

Was wir wollen:
• Allen Mitgliedern gesunde Arbeits- und Lebensbedingungen bieten, um ihnen eine optimale Entwicklungsgrundlage und ein zufriedenstellendes Leben zu ermöglichen.
• Arbeiten, Wohnen und soziales Leben nach leiblichen, seelischen und spirituellen Bedürfnissen zu gestalten.
• Unsere Ziele in einem lebendigen Austausch mit Angehörigen und Betreuern, mit Kostenträgern und Fachbehörden gemeinsam verwirklichen.

Was wir bieten:
• ca.125 Wohnplätze für behinderte Menschen. Wohnraum für Mitarbeiter mit Familien. Für alle eine Vielfalt der unterschiedlichsten Wohnformen in und um Höhenberg.
• ca.140 WfbM-Arbeitsplätze in unseren Höhenberg-Werkstätten, die sinnvolle Tätigkeiten im Lebensmittel produzierenden oder handwerklichen Bereich anbieten.
• Aufgaben für Fachleute in allen Bereichen der Lebensgemeinschaft.
• Eine integrative, sozialtherapeutische Gemeinschaft mit einem landwirtschaftlichen Organismus im Zentrum, in lebendiger Verknüpfung mit der ländlichen und kleinstädtischen Umgebung.
• Kulturelles und spirituelles Leben nicht nur in der Freizeit, sondern als belebendes Element im Alltag.
• Ärztliche und therapeutische Angebote zur Behandlung von Krankheiten und zur Unterstützung von individuellen Entwicklungsprozessen.
• Die sozialtherapeutische Arbeit wird unterstützt und ergänzt durch: Heileurythmie, Musiktherapie, Bothmergymnastik und Presselmassage, Kunsttherapie, Sprachgestaltung/ Sprachtherapie und der Reittherapie.
• Für medizinische Versorgung stehen zwei Ärzte zur Verfügung.

Was uns leitet:
• Das anthroposophische Menschen- und Weltbild Rudolf Steiners und die darauf aufbauenden sozialtherapeutischen Dorfgemeinschaftsimpulse von Karl König.
• Das im Jahr 2002 gemeinsam erarbeitete Leitbild für Höhenberg.
• Der freie Wille unterschiedlichster Menschen, die zur Lebensgemeinschaft dazugehören wollen.
• Die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Einzelnen, die als Entscheidungsgrundlage dienen, welchen Wohn- und Arbeitsplatz er bzw. sie einnimmt.
• Die Fülle der verschiedenen Arbeits- und Lebensmöglichkeiten, die in ihrer Gesamtheit die Lebensform Höhenberg bilden.
• Das noch nicht fertige »Modell Lebensgemeinschaft Höhenberg«, das sich zeitgemäß und zu-kunftsorientiert weiterentwickeln wird.

Wo wir sind:
Höhenberg liegt in Niederbayern an der Grenze zu Oberbayern, 30 km südlich von Landshut und ca. 65 km nordöstlich von München.

Plätze für Praktikanten und Freiwillige:
In den Häusern und Werkstätten bieten wir vielfältige Praktikumsmöglichkeiten:
- Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
- Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
- Europäischer Austauschdienst
- Anerkennungspraktikum für verschiedene Sozialberufe
- Bundesfreiwilligendienst

Berufsausbildung:
Es gibt einige Ausbildungsplätze im Werkstattbereich:
- GärtnerIn
- Einzelhandelskauffrau/mann (Hofladen)
Wohnbereich:
- Heilerziehungspflegerin
- Heim- und JugenderzieherIn
- Praxisstelle für die Ausbildung in mehreren Sozialberufen

Information nach § 6 PfleWogG:
Mit dem überörtlichen Sozialhilfeträger besteht eine Leistungs- und Vergütungsvereinbarung gemäß SGB XII.
Bei Bedarf können Sie Informationen hierzu bei uns anfordern.